Jüdisches Leben in Trier 2021

Theater Sternenköpfe

Theater

Museum am Dom

24.September.2021, 20:30 Uhr

STERNENKÖPFE Schlammfüße

Im Jahr 2021 feiert Deutschland das Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Das Kulturlabor in Trier will einen Blick auf diese Geschichte richten und zeigt mit STERNENKÖPFE Schlammfüße ein Theaterstück, das zu diesem Anlass geschrieben wurde. Inspiriert von einem Zitat Else Lasker-Schülers richten wir unseren Fokus auf diejenigen Menschen, die den Kopf in den Sternen tragen, und diejenigen die mit den Füßen im Schlamm stehen.

Das spektakuläre Unterfangen will in collagen- und sprunghafter Form die Geschichten dieser Sternenköpfe in Deutschland erzählen, und vermittelt mit diesen Einblicken auch die wechselhafte Geschichte Deutschlands. Das Stück beleuchtet die Biografien vieler bekannter und unbekannter jüdischer Persönlichkeiten, die in Deutschland gelebt haben. Ihre Schicksale sind untrennnbar verwoben mit der wechselhaften Geschichte unseres Landes, und anhand ihrer persönlicher Geschichten bekommen wir einen Eindruck von der Zeit in der sie lebten. Geschichte wird so spürbar gemacht.

Der Eintritt ist kostenlos. Für den Vorstellungsbesuch gelten die aktuellen Corona-Regeln. Zutritt ist nur für Getestete, Genesene und Zuschauer mit Impfschutz möglich.

Bitte reservieren Sie ihre Karten unter www.sternenkoepfe.de

Zwei Abendvorstellungen 20:30 Uhr und 23:30 Uhr.